Schönheit des Lebens

design:mikimartinek ist mein Beitrag zum Change – dem nachhaltigen Wandel – der mit Vitalität und Gegenwart zu tun hat und ein Bedürfnis nach Kultiviertheit ist.

Die Marke design:mikimartinek entwickelte sich aus meiner Leidenschaft für Interior, meiner Liebe zu Möbeln und aus meinem Bedürfnis zu gestalten: die Schönheit des Lebens im Alltag einzufangen – auszudrücken – zu teilen.

Meine Produkte entstanden aus Aufträgen. Zum Beispiel war das Wasserglas mit der Wasserkaraffe BLAUES GOLD ein Auftrag des Bundesministeriums für Umwelt und Wasserwirtschaft   oder der Chandelier COMPLETION entstand aus einer Kooperation mit den Produktionsmanufakturen Dotzauer.

 

Für mich ist Design die Beziehung des Menschen zum Gegenstand. Unbeeindruckt von Quantitäten und Superlativen bewege ich mich in Richtung Qualität im Alltag.  Ich designe für Zufriedenheit.

Design ist für mich das Zusammenführen und Vernetzen von Dingen und Menschen, wie es vorher noch nicht erfolgte. Design ist eine Frage der Neugierde und Lernbereitschaft, die mich motiviert Neues zu entwerfen und den Wandel zu leben.

Gelungenes Design ist ein behutsames Einbetten der eigenen Bedürfnisse des Alltags in das, was ist.

pioneer of change

Ich liebe qualitätsvolle Produkte. Im täglichen Leben brauche ich nur wenige Dinge. Die Alltagsgegenstände sollen jedoch nützlich sein und etwas können. Wichtig ist mir, dass Produkte in meinem Umfeld funktionieren und mein Herz erfreuen.
Schönheit ist eine Möglichkeit des Seins – formuliert Elfriede Jelinek – und spiegelt dem Menschen die eigene Vergänglichkeit, das eigene Ende und den Anfang. Gegenstände sind und enthalten Zeit.

mikimartinek

Die in Wien lebende Designerin arbeitet mit Zeit. Ihre Designposition beschreibt die schlichte und einfache Schönheit, die den Objekten innewohnt. Sie lehrt an der Universität für angewandte Kunst Wien. design:mikimartinek ist Martineks Angebot Ihr Umfeld so zu gestalten, dass Sie zu sich kommen, da Sie mit lauter „Freunden“ umgeben sind und getragen werden.